Wohnmobil-Upgrade mit der Truma CP plus iNet ready

Anmerkung: Wir haben diesen Beitrag über das Upgrade mit der Truma CP plus iNet ready als Trinkspiel konzipiert! Jedes Mal, wenn Ihr das Wort “Truma” lest, gibt es einen Kurzen!

Da wir oft in den nassen und kalten Jahreszeiten unterwegs sind, also so, wie es durchaus auch in Norddeutschland im Hochsommer sein kann, waren wir schnell mit den eingeschränkten Möglichkeiten des Truma CP Classic Bedienteils konfrontiert. Mal war es zu kalt, mal war es bei gleicher Einstellung viel zu warm. Auch der regelmäßige Blick in den Gaskasten, ob die Truma DuoControl CS schon auf die Reserveflasche gesprungen ist und die Messung mit dem Truma LevelCheck, wieviel Gas noch in der Flasche ist, waren gerade bei Regen und Sturm keine dankbare Aufgabe.

Daher hatte ich heute Morgen unser Wohnmobil zum JR-Reisemobilservice & Campingshop in Ahrensburg gebracht. Die Werkstatt liegt ein wenig versteckt. Der Pin auf Google Maps gibt den Eingang aber sehr gut wieder.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

„Wohnmobil-Upgrade mit der Truma CP plus iNet ready“ weiterlesen

Heizung und Boiler – es wird angeheizt!

In diesem Beitrag wird die Bedienung von Heizung und Boiler erklärt, insbesondere des Truma CP Classic und Truma CP plus Bedienteils und der Truma iNet Box.

Nachdem wir erfolgreich die Gasflaschen angeschlossen haben, ohne uns und das Wohnmobil in die Luft zu jagen, merken wir, dass der Herbst gekommen ist und es uns ein wenig fröstelt. Es ist also Zeit, sich mit der Heizung zu beschäftigen. In unserem Wohnmobil wurde die Truma Combi 4 verbaut.

Truma CP plus Bedienteil (seit 17.06.2020)

Seit dem 17.06.2020 nutzen wir das Truma CP plus Bedienteil und haben damit die digitale Welt betreten. Hier wird die Truma Combi 4 nebst Boiler gesteuert.

„Heizung und Boiler – es wird angeheizt!“ weiterlesen