Italien, Gardasee 2019, 24. Reisetag: Zurück in Ahrensburg

Sonntag, 22. September 2019

Gefahrene Tageskilometer: 617 km
von Mitterteich nach Ahrensburg


Vorstellung vom Campingplatz Großbüchlberg in Mitterteich

Gegen 06:20 Uhr wurde ich wach und machte mich auf den Weg zum Sanitärgebäude. Das Morgenrot erhellte den Horizont.

In dem Sanitärgebäude befinden sich die Toiletten, Waschräume und Duschen.

Die Räumlichkeiten waren sauber und gepflegt. Nach diesem kurzen Abstecher machte ich mich auf den Weg auf die Anhöhe hinter dem Wohnmobilstellplatz in Mitterteich, um den Morgen einzufangen.

Oben angekommen, hatte ich einen tollen Überblick.

Durchgefroren ging es zurück zum Wohnmobil, um Caroline zu wecken.

Um kurz nach 07:00 Uhr ging es bei 8 °C weiter. Nun ließ sich auch die Sonne blicken.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wir fuhren wieder auf die Autobahn. Eine Stunde später tankten wir auf der Raststätte Frankenwald-Ost 94,33 l Diesel für 148,- EUR und Caroline bekam einen Latte Macchiato XXL. Um 08:48 Uhr gab es den ersten Toilettenhalt auf dem Rastplatz Kuhberg Süd. Den zweiten und letzten Halt hatten wir um 12:19 Uhr auf dem Parkplatz Dorngrund. Um 14:08 Uhr erreichten wir bei 24 °C unseren Abstellplatz in Ahrensburg.

Alles in Allem verlief die Rückreise ohne besondere Vorkommnisse (wenn man das brennende Auto kurz vor der B404 außer acht lässt). Wir werden in Zukunft immer die Strecke Berlin – Leipzig – Regensburg nehmen, wenn wir nach Italien fahren. Wir hatten wenig Verkehr und kamen sehr gut durch. Übernachten werden wir wohl zukünftig nur noch auf Wohnmobil-Stellplätzen – ist einfach erholsamer.

Es war ein unglaublich schöner Urlaub. Trotzdem freuen wir uns auf unsere Betten.

vorheriger Tag          |          Übersicht

Eine Antwort auf „Italien, Gardasee 2019, 24. Reisetag: Zurück in Ahrensburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.