Italien, Gardasee 2019, 20. Reisetag: Warten auf den Regen

Mittwoch, 18. September 2019

Gefahrene Tageskilometer: 0 km
Tageshöchsttemperatur: 26,2 °C bei zunächst bewölktem Himmel später dann Regen


Zum Frühstück hatten wir je zwei Brezeln vom Market Camping Spiaggia D’Oro. Ja, es geht nichts über Abwechselung. Heute war die Brötchenschlange nur halb so lang. Ob es daran lag, dass Markttag war?

Da es regnen sollte, haben wir schon gegen 13:30 Uhr die Kochplatte herausgeholt und Käsekrakauer gebraten… und dann auch gegessen.

Aber der versprochene Regen kam irgendwie nicht.

Abendessen von Beach Bar Golden Beach

Erst gegen 17:00 Uhr fing der Regen dann an und um 19:00 Uhr machte ich mich im Regen auf den Weg, uns noch eine Pizza zu besorgen. Dafür würde Caroline die letzten drei Tage morgens die Backwaren besorgen. Deal.

Zurück mit der Pizza am Wohnmobil entdeckte ich noch einen Regenbogen.

Und mit einem Feuerwerk aus Wolken, Lichtern und Farben verabschiedete sich auch dieser Tag.

vorheriger Tag          |          nächster Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.